OBS Engine


Der OBS Engine ist RTA, also ein Selbstwickeltankverdampfer und ist schon seit einiger Zeit auf dem Markt. Er verkauft sich aber immer noch sehr gut. Vermutlich weil er einfach ein guter, sicherer und auch anfängerfreundlicher Selbstwickelverdampfer ist. Außerdem ist er praktisch Auslaufsicher und kann richtig dicke Wolken werfen. Er wird auch liebevoll das “Entchen” genannt.

 

 

Zuerst mal die technischen Daten der 2 Engines.

Engine Engine Mini
Höhe 54,5 mm 54,5 mm
Durchmesser 25 mm 23 mm
Kapazität 5,2 ml 3,5 ml
Material Edelstahl Edelstahl
Farben Silber / Schwarz Silber / Schwarz

 

OBS Engine Tank
Beide haben eine Top Airflow und eine sehr gute Sidefill System. Ein Auslaufen des Verdampfers ist durch das Airflowsystem so gut wie nicht möglich. Dadurch ist der Verdampfer vermutlich auch so beliebt.
Das Befüllsystem ist einfach und überzeugt. Der obere Ring muss nur hochgeschoben werden und schon legt er ein Seitliches Loch frei, in dem man das Liquid füllen kann. Ring wieder runterdrücken und weiter geht’s.

 

 

OBS Engine Velocity DeckOBS Engine Base
Für die Wicklung gibt es viel Platz auf dem Velocitydeck. Man dreht die Madenschrauben auf, setzt die Wicklung ein und dreht die Schrauben wieder zu. Die Watte muss nur noch durch die Wicklung gezogen werden und leicht in die darunterliegenden Liquidlöcher gesteckt werden.

Die Airflow kann man bereits als Open Draw bezeichnen. Sehr viel Luft kann hier auf die Coil strömen. Das ist aber auch ein kleiner Nachteil. Denn je mehr Luft dem Dampf zugemischt wird, desto weniger Geschmack wir weitergegeben. Persönlich finde ich die Geschmacksentwicklung gut aber nicht überragend. Wer mehr Geschmack und trotzdem dicke Wolken haben möchte, sollte sich an den Aspire Cleito wenden.

 

Falls die Frage aufkommen sollte: Der Engine Mini passt auf den iStick Pico. Es ist knapp aber er schruppt nicht am Akkudeckel. Für den Engine muss man aber schon einen Akkuträger verwenden, der auf 25mm Verdampfer ausgelegt ist. Wie zum Beispiel die SMOK Alien.

Preislich ist der Engine sehr interessant. Beim Onlinehändler bekommt man ihn für unter 30 Euro. Bis auf den Geschmack macht der Große und der Kleine eine gute Figur, auch bei der Verarbeitung. Daher kann ich den OBS Engine und auch den Mini empfehlen.

You may also like...